Kontakt

Es freut mich, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern !

Hier findest du mit Liebe Genähtes, Gehäkeltes, Gestricktes und andere Kleinigkeiten.

Bei Anfragen oder Anregungen meldet euch einfach unter folgender Mailadresse:
virka.keps@gmail.com


Donnerstag, 18. September 2014

ENDLICH !!!! Es ist vollbracht

Ja, ich lebe noch, falls ihr euch das schon gefragt habt. Aber die letzten Wochen waren echt stressig. Aber nun ist es endlich geschafft und ich kann euch mit voller stolz meine fertige Masterarbeit präsentieren :)
 115 Seiten umfasst dieses Exemplar :) Mit soviel hätte ich am Anfang echt nicht gerechnet. Aber zum Ende hin hat sie sich dann doch ganz schön gefüllt.
Jetzt versteht ihr sicher auch warum ich schon so lange nichts geschrieben habe und es hier im Blog so still war. Denn nach der Abgabe am 01. Sep., durfte ich gleich am Freitag verteidigen. Und nun darf ich mich mit voller Stolz "Master of Desaster Science" nennen. Und nun wird alles wieder etwas ruhiger und ich habe mehr Zeit ... hoffe ich zumindest.
Ein paar Tage Urlaub hab ich mir schon gegönnt. Bevor ich dann ins Arbeitsleben gestartet bin. Aber abends nach der Arbeit hatte ich endlich mal Feierabend :) Und was machen dann Nähaolics so wie ich ? Richtig, man setzt sich an seine geliebte Nähmaschiene. Ich glaube meine hatte mich schon richtig vermisst.
Ich habe mir erstmal eine neue Tasche genäht ... und noch so ein paar andere "Kleinigkeiten" die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde.

Und da die Tasche und die Arbeit beides von mir selbst erstellt wurde und nur für mich sind. Heißt es heute RUMS²

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Master :-)

    Die Tasche ist toll geworden!! Gelb und grau ist immer wieder schön!!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Master! Die Tasche sieht klasse aus, witzig finde ich das du das Muster 90° gedreht hast.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr lieben. ICh kann es auch noch immer nicht fassen, dass die ganze Zeit des Studiums nun vorbei ist und man endlich seinen Abschluss in der Tasche hat.
    Jetzt habe ich hoffentlich ein bisschen mehr Zeit um zu nähen und meinen Blog zu pflegen :)

    AntwortenLöschen